Es kann nicht immer nur die Sonne scheinen.
Ein Wochenende das für ein Training in Turnieratmosphäre bestens geeignet wäre, wenn nicht das Wetter einem einen Strich durch die Rechnung macht. 🙂
Danger war dieses Mal in der Dressurprüfung KL.A recht guckig, da er aber trotz zweier Fehler den Rest gut gemeistert hatte erhielt Pia mit ihm eine Wertnote von 6,7 und durfte sich über einen 2.Platz freuen.
Der Springtag war leider komplett verregnet, trotzdem konnte Danger seinen aller ersten Parcours (60cm), zwar mit einer Verweigerung, mehr oder weniger locker über die Bühne bringen.

Danger-170916-1  Danger-170917-1 Danger-170917-3